Placeholder image

 

 

Ausbildung zum Systemaufsteller

Jahreskurs zum Aufstellen lernen

Aufstellungen werden in unzähligen Beratungspraxen und Kliniken erfolgreich angewandt,
weil sie eine überzeugende Wirkung und Reichweite haben.


Aufstellungen sind magisch und nüchtern zugleich - einfachste Technik, schamanische Wirkung und psychische Bewegung kommen hier zusammen.

 

In einer Aufstellung kann für den Ratsuchenden ein Weg frei werden, der vorher nicht möglich war.
Dabei wirken neben der psychotherapeutischen Arbeit auch die systemischen Hintergründe, die durch eine kompetente Leitung verstanden und geführt werden müssen.


Ein Aufstellungsleiter braucht neben handwerklichem Können vor allem eine geschulte Wahrnehmung der psychischen und systemischen Energien: Wo will der Klient hin? Wen oder was braucht es für eine Lösung? Was ist im Weg?

Diese Ausbildung konzentriert sich auf die Kernarbeit: das gute Gelingen einer Aufstellung.

 

Placeholder image

Da die Teilnehmer therapeutische Grundlagen schon mitbringen*, können wir uns ganz der konkreten Aufstellungsarbeit widmen.

Das Handwerk wird dann praktisch erarbeitet durch verschiedene Aufstellungsformen in Supervision und Prozess-Aufstellungen (Aufstellung mit zeitgleich laufenden Erklärungen).

 

Struktur:

Die Ausbildung dauert 1 Jahr und kann bis auf 3 Jahre verlängert werden, wobei das 2. und 3. Jahr jeweils günstiger sind. Einstieg ist das ganze Jahr über möglich, nachdem ein Wochenende besucht wurde.
In einem Jahr finden 7 Wochenenden (Freiburg) statt und ein 3-Tage-Block in einem Seminarhaus (mitten in der Natur im Elsaß).

Zusätzlich finden Intervisionstreffen statt (Selbstorganisation).

Aufbau der Wochenenden:

Freitag, 18-21 Uhr Aufstellungsarbeit im Detail
Samstags, 10-13 Uhr Kurzseminar: systemische Ordnungen und Hintergründe
Samstags, 15-18 Uhr Aufstellungen, tlw. unter Supervision
Sonntags, 10-13 Uhr Hospitation beim öffentlichen Seminar: „Lösungen am Sonntagvormittag“
Sonntags, 15-18 Uhr Aufstellungsarbeit im Detail

Die Teilnehmer können nach Prüfung mit einem Zertifikat abschließen.

 

Leitung:

Placeholder image

Babette Dreyer , 1966, Mutter und Großmutter, Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener Praxis in Freiburg und Ausbildungsleiterin für Psychotherapie.
Seit 1999 hat sie über 1000 Aufstellungen geleitet und seit 2014 bietet sie die Ausbildung in systemischer Aufstellungsarbeit an.

„Es ist mir ein Anliegen, eine gelassene, offene und wissende Grundhaltung zu übermitteln und meine Vorgehensweise so transparent wie möglich zu machen.“




Kosten:
Jahreskurs: Einmalzahlung 1906,-€ Ratenzahlung: 12 x 172,-€
optional 2. Jahr:Einmalzahlung 1430,-€ Ratenzahlung: 12 x 130,-€
optional 3. Jahr: Einmalzahlung 1144,-€ Ratenzahlung: 12 x 105,-€

Die Kosten beinhalten sämtliche Kursgebühren, exkl. Übernachtungskosten im Sommerkurs.

Ein Schnupperwochenende kostet 226,-€.

 


Voraussetzungen:

  • Freude und Faszination an der therapeutischen Arbeit mit Menschen,
  • Vorherige Teilnahme an Aufstellungen bei Babette Dreyer,
  • *Therapeutisch-beratende Grundlagen und Erfahrungen.

Vor der Teilnahme findet ein Kennenlerngespräch mit Babette Dreyer statt (1 Std.).

Placeholder image


 

aktuelle Termine und Themen:

Aufstellungsarbeit: Vorgespräch, Anliegen klären
systemische Ordnung: Herkunftsfamilie, Rangfolge, Ahnen
14.-16. September 2018
Aufstellungsarbeit: Ordnungen von Systemen, Aufstellungsbilder
systemische Ordnung: Partnerschaften, Kinder, Gegenwartsfamilie
05.-07. Oktober 2018
Aufstellungsarbeit: Gruppendynamik und Gruppenführung
systemische Ordnung: Beruf und Berufung, Organisationsaufstellungen
23.-25. November 2018
Aufstellungsarbeit: Bestätigungssätze, Kernsätze, Lösungssätze
systemische Ordnung: Gesundheit, Krankheit, Symptomaufstellungen
18.-20. Januar 2019
Aufstellungsarbeit: Leiten ohne Führen, Energien und Felder folgen
systemische Ordnung: Ausgleich, Finanzen, Geldaufstellungen
22.-24. Februar 2019
Aufstellungsarbeit: Dynamiken erkennen, Aufstellungsformen
systemische Ordnung: Seele und Psyche, Seelenaufstellungen
05.-07. April 2019
Aufstellungsarbeit: : Schlussbilder, Weiteres
systemische Ordnung: Selbstentwicklung, Persönlichkeitsanteile
31. Mai-02. Juni 2019
Aufstellungsarbeit:
Zusammenführendes schamanisches Aufstellen, Aufstellungen in der Natur
Sommerkurs: 26.-28. Juli 2019

Einstieg ist jederzeit möglich; ein erstes Seminar gilt als Auswahlwochenende.



TIPP:
wer nicht unbedingt selber das Handwerk des Aufstellens erlernen möchte, sich aber für Systemisches interessiert,
kommt hier weiter:
"Kurz-Seminare: Lebensformeln"
Oder hier:
"systemische Jahresgruppe"

 


psychotera Heilpraktikerschule

Rosastr. 9
79098 Freiburg
0761-45894178
0157-92349830
Schulleitung: Babette Dreyer

mail@psychotera.schule

 

Bankverbindung:
IBAN: DE43680900000017680706
BIC: GENODE61FR1

Impressum + Datenschutz
Sitemap