Placeholder image

 

 

Seminar

Traumatherapie

achtsame Schritte zurück ins Leben

 

Ein Trauma ist eine psychische Verletzung, die bleibt, wenn uns eine Erfahrung überwältigt hat.

Weil wir nicht alle Eindrücke davon verarbeiten können, spaltet unsere Psyche Teile davon ab und diese bleiben dann als „zersplitterte Erfahrungsreste“ in uns.

Eine so verletzte Psyche hat es in der weiteren Lebensbewältigung schwerer.

 

Placeholder image

In einer Traumatherapie führt der Weg zurück zu unserer Ganzheit über die Integration der Erfahrung.

Mittlerweise gibt es verschiedene erfolgreiche Ansätze, um mit Traumen therapeutisch umzugehen.

Allen gemeinsam ist die Verbindung von:

  • Einbeziehung des Körpers,
  • Ressourcenarbeit und
  • innere Achtsamkeit.

 

Themen der Fortbildung:

    Theorie:
  • Traumaursachen und -folgen
  • Entwicklungstraumata: Erfahrungen der frühen Kindheit
  • Hilfreiche Ansätze: die modernen Traumatherapien
    Praxis:
  • Innere Anteile und Ressourcenarbeit
  • Imagination, Achtsamkeit und Körperwahrnehmung

 


psychotera Heilpraktikerschule

Rosastr. 9
79098 Freiburg
0761-45894178
0157-92349830
Schulleitung: Babette Dreyer

mail@psychotera.schule

 

Bankverbindung:
IBAN: DE43680900000017680706
BIC: GENODE61FR1

Impressum + Datenschutz
Sitemap